Urlaubsideen
Urlaubsideen
Rund ums Handwerk  —  Allein,  In der Gruppe,  Zu zweit

Winzerin und Glasbläserin, lernen Sie die lothringischen Handwerker kennen


Über

Parc naturel régional de Lorraine

Regionale Naturparks werden gegründet, um große bewohnte ländliche Gebiete zu schützen und aufzuwerten. Als "regionaler Naturpark" kann ein überwiegend ländliches Gebiet eingestuft werden, dessen Landschaften, natürliche Lebensräume und kulturelles Erbe von hoher Qualität sind, dessen Gleichgewicht jedoch empfindlich ist. Ein regionaler Naturpark organisiert sich um ein abgestimmtes Projekt zur nachhaltigen Entwicklung, das auf dem Schutz und der Aufwertung seines Natur- und Kulturerbes beruht. In Frankreich gibt es 58 regionale Naturparks. Sie sind in der Föderation der regionalen Naturparks Frankreichs zusammengeschlossen.

Unsere Aufgaben
Die regionalen Naturparks haben die Aufgabe, eine wirtschaftliche und soziale Entwicklung des Gebiets zu etablieren und gleichzeitig das natürliche, kulturelle und landschaftliche Erbe zu erhalten und aufzuwerten. Der Reichtum der Parks liegt in der Transversalität, die sie unter Beweis stellen, indem sie die Herausforderungen der Biodiversität in ihre Gebietsprojekte integrieren.

Die fünf Aufgaben der regionalen Naturparks (Artikel R333-4 des Umweltgesetzbuchs)

1. Schutz und Verwaltung des natürlichen, kulturellen und landschaftlichen Erbes,
2. die Raumplanung,
3. die wirtschaftliche und soziale Entwicklung,
4. die Aufnahme, Bildung und Information,
5. Experimentieren, Innovation.

1 rue du Quai
54700 PONT-A-MOUSSON
03 83 84 25 23 https://www.pnr-lorraine.com/
Labels & Certifications écoresponsable
  • Valeurs Parc Naturel Régional
  • ISO 14001
In der Umgebung Volles Programm für einen perfekten Aufenthalt